05.09.2018 17:30:37

Quali für Final Four geschafft

Zur Pokalqualifikation trafen sich die Teams wie bereits in den letzten Jahren im hessischen Seligenstadt. In vier Vorrundengruppen werden dabei die Teilnehmer am Final Four im Januar in Berlin ermittelt.

Dieses Jahr trafen unsere Damen wie bereits letztes Jahr in der Gruppe auf den Bundesligaaufsteiger vom TSV 1909 Langstadt. Der Auftakt war aber die Partie gegen den ESV Weil.

Gegen den Vertreter aus der 2. Bundesliga kamen Sabine, Kristin und Svetlana zum Einsatz. Sabine und Svetlana ließen ihren Gegnerinnen keine Chance und keinen Satzgewinn. Kristin musste einen 2:1 Satzrückstand aufholen, am Ende siegte aber auch sie, so dass der Zweitligist mit einem klaren 3:0 besiegt wurde. Beim zweiten Vorrundenspiel gegen Langstadt rutschte Susi zusätzlich in die Aufstellung, so dass sie zusammen mit Sabine und Kristin spielte. In diesem Match sollte gleich das erste Spiel zwischen den Nationalmannschaftskolleginnen Sabine und Petrissa Solja die Vorentscheidung bringen, denn Sabine gewann das Spiel knapp in 5 Sätzen. In den anschließenden Spielen gaben Susi und Kristin keinen Satz mehr ab und sicherten so klar die Qualifikation zum Final Four.

Zum Bericht auf den Seiten des DTTB verzweigen

erfasst durch RH