19.04.2022 06:42:50

Saisonabschluss im Playoff Halbfinale


Foto: Erik Thomas (tischtennis.good-photos.de)

Das Playoff Halbfinale wurde nicht minder spannend als die Viertelfinalspiele zuvor. In zwei umkäpften Partien musste man sich am Ende dem TSV Langstadt sehr knapp geschlagen geben.

Das Hinspiel in Kolbermoor sah lange Zeit eine sehr ausgeglichene Partie. Sowohl im Doppel als auch in den Einzeln wurden bis zum 4:4 stehts die Punkte geteilt. Auch in den letzten beiden Einzel sah es lange nach einer Punkteteilung aus, führte Naomi doch mit 2:0 Sätzen, während Svetlana mit 0:2 zurücklag. Während Svetlana sich in einen 5. Satz kämpfte, musste auch Naomi nach zwei knapp verlorenen Sätzen in einen Entscheidungssatz. Am Ende durfte Langstadt in beiden Entscheidungssätzen jubeln und somit am Ende einen hauchdünnen 4:6 Auswärtssieg feiern.

Das zweite Playoffhalbfinale stand bereits am Ostermontag in Langstadt auf dem Programm. Obwohl hier anfangs beide Doppel verloren wurden entwickelte sich auch hier ein sehr spannendes Match. Zwischenzeitlich lag man 4:1 zurück, konnte aber mit vier gewonnen Einzeln am Stück die Partie zu einem 4:5 drehen. Erst mit einem Sieg im letzten Einzel und somit einem Unentschieden verpasste man knapp ein Entscheidungsspiel.

Herzlichen Glückwunsch dem weiterhin in dieser Bundesligasaison ungeschlagenem TSV Langstadt zum Einzug in das Finale um die Deutsche Meisterschaft.

Youtube Relive des Heimspiels gegen Langstadt

Zum Bericht auf den Seiten des DTTB verzweigen
Zum Youtube Relive des Heimspiels gegen Langstadt verzweigen
Zu den Spielberichten der Playoffs auf mytischtennis.de verzweigen

erfasst durch RH